Projekte im Süden

Viele der ärmsten Länder der Welt sind reich mit Sonne gesegnet. Was fehlt sind Know-how und Technik. Hier reicht Solarspar gemeinsam mit vielen grosszügigen Spenderinnen und Gönnern die Hand und sorgt zusammen mit anerkannten Organisationen aus der Entwicklungszusammenarbeit dafür, dass auch die Ärmsten die Sonne nutzen können.

Aktuelle Projekte

Projekte im Süden

Mit der Sonne lernen in Äthiopien II

In Äthiopien unterstützt die Stiftung Solarspar das langfristige Engagement der Stiftung Solarenergie, welche die Verbreitung moderner aber einfacher Solartechnik vorantreibt. Im Dorf Rema ena Dire werden 1‘500 Hütten elektrifiziert. Die Installation besorgen Solartechniker, die in der dafür eigens gegründeten International Solar Energy School in Rema ausgebildet worden sind. Neben Technikern werden auch „Rural Solar Energy Manager“ ausgebildet in Solartechnik, Management und Praxis. Mit dem Geld, das die Familien bisher für den Energiebedarf ausgegeben haben, werden die Anschaffungskosten für die Solaranlage in Raten zurückgezahlt. Die Raten fliessen in einen „Revolving Fund“ und stehen damit für die Finanzierung neuer Solaranlagen zur Verfügung.