Projekte im Süden

Viele der ärmsten Länder der Welt sind reich mit Sonne gesegnet. Was fehlt sind Know-how und Technik. Hier reicht Solarspar gemeinsam mit vielen grosszügigen Spenderinnen und Gönnern die Hand und sorgt zusammen mit anerkannten Organisationen aus der Entwicklungszusammenarbeit dafür, dass auch die Ärmsten die Sonne nutzen können.

Aktuelle Projekte

Projekte im Süden

Mit der Sonne lernen in Kenia I

Im Slum am Rand von Nairobi in Kenia wächst ein vielversprechendes Solarprojekt heran. Das Kibera Community Jugendprogramm im grössten Armenviertel der kenianischen Hauptstadt hat in der Solarspar Stiftung, im innovativen Schweizer Unternehmen Megasol und im Greenpeace Solar Generation Projekt engagierte Partner gefunden. Bereits wurden die ersten Jugendlichen im Bau von einfachen Solarlampen ausgebildet. Die Lampen sind handlich, leicht zu reparieren und billiger als herkömmliche Taschenlampen. Mit diesem Programm lernen Jugendliche nicht nur technische Fertigkeiten, sie können auch ein bescheidenes eigenes Einkommen verdienen.