Projekte im Süden

Viele der ärmsten Länder der Welt sind reich mit Sonne gesegnet. Was fehlt sind Know-how und Technik. Hier reicht Solarspar gemeinsam mit vielen grosszügigen Spenderinnen und Gönnern die Hand und sorgt zusammen mit anerkannten Organisationen aus der Entwicklungszusammenarbeit dafür, dass auch die Ärmsten die Sonne nutzen können.

Aktuelle Projekte

Projekte im Süden

Mit der Sonne kochen in Mexiko

Der Schweizer Solarexperte und Solarküchenbetreiber, Dr. Michael Götz, will fliegende Strassenküchen in Mexiko auf Solarbetrieb umrüsten – mit Parabolspiegeln, um mit Hochtemperatur zu frittieren und zu braten oder um mit Niedertemperatur oder Dampf Speisen warm zu halten. Das Potenzial für solar betriebene Essensstände ist nicht nur in Mexiko riesig. In allen südlichen Städten können solar betriebene Essensstände zu besserer Luftqualität beitragen und das Einkommen der fliegenden KöchInnen verbessern – sind die Anschaffungskosten amortisiert, ist der Treibstoff gratis.