Solarspar – Wegbereiter für die Sonne

Im Gründungsjahr 1993 trat Solarspar mit einer bestechenden Idee an, der Sonne in der Schweiz zum Durchbruch zu verhelfen: Mit dem Zeichnen von Anteilscheinen konnten sich alle am Bau von Solarkraftwerken beteiligen. Die Idee fand Anklang. Mittlerweile ernten 86 PV-Anlagen in Dörfern und Städten, in den Bergen und auf Bauernhöfen Sonne und liefern genug Strom für 1 500 Einfamilienhäuser.