Tipps zum Strom sparen

Die sauberste Energie ist bekanntlich jene, die gar nicht verbraucht wird. Im Alltag ist das im Grunde recht einfach zu bewerkstelligen. Es hapert nicht am Wissen, sondern am konsequenten Tun.

Öfter mal abschalten

Triple A

In Küche und Waschküche gehören Geräte der Effizienzklasse A+++. Zudem: Achten Sie beim Kauf auf die Grösse – ein halbleerer Kühl- oder Gefrierschrank der höchsten Effizienzklasse verbraucht immer noch mehr Energie als ein weniger effizientes Gerät. Regelmässiges Abtauen spart Energie: Eine Vereisung von 5 mm erhöht den Stromverbrauch im Kühlschrank um rund einen Drittel.

 

Verbrennen Sie Ihre Wäsche nicht

Nutzen Sie beim Waschen das Ökoprogramm ohne Vorwaschen und lassen Sie die Wäsche auf dem Ständer trocknen. Das allein spart mehr als 150 kg CO2 im Jahr ein.

 

Duschen Sie mit mehr Luft 

Benutzen Sie Durchflussbegrenzer beim Duschen. Sie mischen Luft ins Wasser und verringern so den Wasserverbrauch. Das kann für einen 2-Personen-Haushalt den CO2-Ausstoss um 530 kg verringern und spart erst noch richtig Geld.

 

Erhitzen Sie Wasser dann, wenn es heiss sein soll
Wo immer möglich ersetzen Sie Warmwasserspeicher mit Durchlauferhitzern, dass ist wesentlich effizienter und billiger.

 

Googeln Sie mobil

Ein Laptop erfüllt die gleichen Aufgaben wie ein PC, verbraucht aber weit weniger Energie – das kann bis zu 130 kg CO2 ausmachen. Auch eine möglichst lange Nutzungsdauer ist vorteilhaft, weil der grösste Energieverbrauch bei der Herstellung der Geräte anfällt.

 

Gehen Sie 10 000 Schritte am Tag
Zu Fuss oder mit dem Velo unterwegs sein, freut nicht nur Klima und Umwelt, es tut auch Körper und Seele gut. Für weitere Wege ist der ÖV die beste Option: Er spart mehr als 75 % Energie gegenüber dem Automobil.

 

Treffen Sie die 1. Wahl

Informieren Sie sich auf Topten über die Effizienz von Haushaltgeräten, Elektrorollern, Notebooks, Wärmepumpen und Vielem mehr.

Senden Sie uns Ihren persönlichen Stromspar-Tipp. Für alle veröffentlichten Vorschläge erhalten Sie eine LED-Stromspar-Lampe. 


Tipp

Wenn Sie nach Beherzigen aller Stromspartipps überhaupt noch Energie verbrauchen, decken Sie Ihren Strombedarf mit sauberem Strom von Solarspar: